In 2 Minuten zur kostenfreien Immobilienbewertung: so einfach geht’s

Eine vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit

1.Immobiliendaten eingeben

Geben Sie oben in unserem Bewertungstool die Eckdaten und die Adresse Ihrer Immobilie ein. In nur wenigen und einfachen Schritten wird Ihnen auf Basis der eingegeben Daten sowie einer aktuellen Datenbank automatisch der Immobilienwert mit Wohnmarktanalyse generiert.

2.Wohnmarktanalyse erhalten

Sie erhalten nach Eingabe Ihrer Immobiliendaten eine kostenlose Wertermittlung von Ihrem Haus, ihrer Eigentumswohnung oder ihres Grundstücks in Bremen sowie dem Umland. Der Immobilienwert wird nach dem Vergleichswertverfahren in Anlehnung an §15 ImmoWertV ermittelt und basiert auf einen umfangreichen Datenbestand.

3.Vor-Ort Termin

Unser professionelles Makler  Team in Bremen wird sich im Anschluss zeitnah und unverbindlich mit Ihnen in Verbindung setzen. Mit unserer Erfahrung  aus 24 Jahren, bieten wir Ihnen den bestmöglichen Immobilienservice und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Immobilienbewertung an!

Jetzt Immobilie kostenlos bewerten lassen und den realistischen Preis Ihrer Immobilie in nur wenigen Minuten erfahren.

Immobilienbewertung anfordern

Wie wird der Wert meiner Immobilie ermittelt und woher kommen die Daten in der Wohnmarktanalyse?

Für die Wertermittlung wird das Vergleichswertverfahren in Anlehnung an §15 ImmoWertV verwendet. Die Immobilienbewertung nach der Vergleichswertmethode ist für einen Verkauf einer selbstgenutzten, unvermieteten Immobilie übliche Vorgehensweise. Eine Bewertung erfolgt nur, wenn eine ausreichende Anzahl von Vergleichsobjekten mit hinreichend übereinstimmenden Zustandskriterien gefunden wurde. Nach den Vorschriften der ImmoWertV §15 sind Abweichungen von wertbeeinflussenden Merkmalen der Vergleichsobjekte durch Zu und Abschläge oder in anderer geeigneter Weise zu berücksichtigen. Die Vergleichspreise stammen auf Basis einer umfangreichen Datenbank. Bei den in der Datenbank angegebenen Preisen handelt es sich um Angebotspreise. Auf die Angebotspreise wird ein statistisch berechneter Abschlag auf den tatsächlichen Verkaufspreis vorgenommen. Dieser Abschlag wird auf Basis des Verhältnisses von Angebot und Nachfrage von Objekten dieser Art berechnet. Die Auswahl der verwendeten Vergleichsobjekte erfolgt mit Hilfe eines Ähnlichkeitsalgorithmus. Folglich ist die aktuelle Marktkenntnis eines Branchenexperten, wie zum Beispiel eines Immobilienmaklers aus Leverkusen eines der wichtigsten Instrumente zur Findung des korrekten Immobilienwertes. Der Makler hat zahlreiche Immobilienkäufe und Immobilienverkäufe begleitet und weiß genau, welche Preise tatsächlich gezahlt werden.

Bewertungsgrundlage und resultierende Wertspanne

Da jede Immobilie individuell ist was Ausstattung, Lage oder was objektspezifische Grundstücksmerkmale angeht, kann der tatsächliche Marktwert Ihrer Immobilie in Leverkusen von dem hier ermittelten geschätzten Marktwert abweichen. Weitere uns bisher nicht bekannte Faktoren können den Wert Ihrer Immobilie jedoch beeinflussen. Die Immobilien-Wertanalyse wird erstellt auf Grundlage der Angaben zur Immobilie, die uns bisher von Ihnen vorliegen. Wir bitten Sie, die Objektangaben bei Durchsicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen und uns fehlerhafte oder fehlende Angaben mitzuteilen. Die Wertspanne erhöht sich, je ungewöhnlicher eine Immobilie Objekte in Märkten mit wenig Angebot und Nachfrage haben regelmäßig höhere Wertspannen.